feiern: Arbeit ist nur das halbe Leben
 


Die Abteilung "feiern" ist volkskundlich ausgerichtet und thematisiert Feste und Feiern im ländlichen Liechtenstein vom 19. bis in das 21. Jahrhundert. Geselligkeit und Feste prägen das Identitätsgefühl. Feiertage geben dem Jahreslauf eine Zeitstruktur und schaffen soziale Wärme. Das Leitobjekt, eine Stallwand mit Alpabfahrtsherzen, stammt aus der bäuerlichen Welt Liechtensteins und hat einen starken Bezug zum Feiern. Die Raumthemen betreffen Feierabend, Freizeit und Vereine, Ereignisse im Jahresablauf, Fest- und Feiertage, weltliches und kirchliches Brauchtum, den Lebenslauf des Individuums, die ländliche Geselligkeit sowie staatliche Feste und Feiern.
               
siedeln    schützen    herrschen    schaffen    nutzen